Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Erlebnisprogramme & Programmpauschalen

1. Veranstalter
Veranstalter der angebotenen Programme ist der Falkenhof Paul Klima, Inh.: Paul Klima, Unterleiten 36, 83623 Dietramszell

2. Teilnahmeberechtigung
Zur Teilnahme am Programm ist jeder berechtigt, der die in der Programmbeschreibung
ausgeschriebenen Teilnahmevoraussetzungen erfüllt, gesund ist und nicht unter Einfluss von Alkohol und /oder Drogen steht. Die mit der Leitung betraute Person ist berechtigt, zu Beginn und noch während der Veranstaltung einen Teilnehmer, der erkennbar diese Voraussetzung nicht erfüllt, ganz oder teilweise von der Veranstaltung auszuschließen. In diesem Fall besteht keinerlei Anspruch auf Rückerstattung des einbezahlten Preises.

3. Altersbeschränkung
Altersbeschränkungen ergeben sich für die einzelnen Veranstaltungen aus der Programmbeschreibung.

4. Vertragsabschluss
Anmeldungen sind schriftlich, mündlich oder fernmündlich an den Veranstalter zu richten. Der Anmeldende steht für die Vertragsverpflichtungen aller Teilnehmer wie für die eigene Verpflichtung ein. Mit der Anmeldung bietet der Anmeldende den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Der Vertrag gilt seitens des Veranstalters als angenommen, wenn dieser eine schriftliche Buchungsbestätigung übermittelt.

5. Bezahlung
Die Zahlungsfrist beträgt 7 Tage nach Rechnungserhalt ohne Abzug auf das jeweils genannte Konto, muß aber in jedem Fall, auch bei kurzfristiger Anmeldung, vor Veranstaltungsbeginn auf dem Konto des Veranstalters gutgeschrieben sein. In bestimmten Fällen kann Barzahlung vor Ort, vor Veranstaltungsbeginn, vereinbart werden.

6. Leistung
Der Umfang der vertraglich geschuldeten Leistungen bestimmt sich grundsätzlich nach den Angaben der einzelnen Veranstaltungsbeschreibungen in der Programmbeschreibung auf unserer Website www.vogeljakob.de und in der Produktbeschreibung in unserem Onlineshop www.falknerei-erlebnis.de und den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Buchungsbestätigung. Änderungen und Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen betreffen und von der Anmeldenden gewünscht werden, bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch den Veranstalter.

Gutscheine für Veranstalgungen sofern sie nicht für Fixtermine gebucht sind behalten 3 Jahre ihre Gültigkeit. Gutscheine die für Fixtermine gebucht wurden sind nur am entsprechenden Veranstaltungstag gültig. Nicht fristgerecht in Anspruch genommene Gutscheine verfallen. In diesem Fall besteht keinerlei Anspruch auf Rückerstattung des einbezahlten Preises.

7. An- und Abreise/Transportkosten
Soweit nicht anders vereinbart ist für An-und Abreise sowie für Transportkosten während der Veranstaltung selbst aufzukommen.

8. Leistungs- und Preisänderung
8.1 Änderungen oder Abweichungen einzelner Leistungen von dem vereinbarten Inhalt des Vertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und die vom Veranstalter nicht willkürlich herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Veranstaltung nicht gefährden.
8.2 Für alle Veranstaltungen, Aktivitäten und Verleihgebühren gelten die Preise der jeweils gültigen Preislisten bei Vertragsabschluss.
8.3 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den bestätigten Preis zu erhöhen, wenn sich Kosten für bestimmte Leistungen erhöhen und die Umstände für diese Erhöhung außerhalb des Einflussbereiches des Veranstalters liegen. In diesem Fall wird der Veranstalter den Anmeldenden rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn informieren.

9. Rücktritt, Umbuchung durch den Teilnehmer
9.1 Der Anmeldende kann ohne Kosten innerhalb von zwei Wochen ab Bestelldatum schriftlich zurücktreten.
9.2 Der Anmeldende kann einen vereinbarten Veranstaltungstag bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn ohne Kosten umbuchen. Umbuchungen ab dem 13. Tag bis Veranstaltungsbeginn sind nur bei Vorliegender Erkrankung des Teilnehmers oder aus einem anderen wichtigen und angemessenen Grund möglich. Über wetterbedingte Umbuchung entscheidet DER VERANSTALTER, nach Rücksprache mit dem Teilnehmer.
9.3 Bei Buchungen die dem Fernabsatz Gesetz unterliegen, z. B. über unseren Onlineshop und Bestellformulare im Internet gelten die gesetzlichen Widerrufsbestimmungen des BGB und der folgenden Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,
Der Falkenhof Paul Klima, Unterleiten 36, 83623 Dietramszell, Tel.: 0173/3792209, E-Mail:info@vogeljakob.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können
dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts
vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,
einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie
eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben),
unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren
Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungs-
mittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich
etwas anderes vereinbart;
in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns
einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der
Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen
im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungenentspricht.


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

* An Falkenhof Paul Klima, Unterleiten 36, 83623 Dietramszell, Tel.: 0173/3792209, E-Mail:info@vogeljakob.de
* Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen
  Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
* Bestellt am (*)/erhalten am (*)
* Name des/der Verbraucher(s)
* Anschrift des/der Verbraucher(s)
* Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
* Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

10. Rücktritt durch den Veranstalter
10.1 Der Veranstalter kann bis zu vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn durch begründete Absagen vom Vertrag zurücktreten.
10.2 Der Veranstalter kann bei Nichteinhaltung einer Mindestteilnehmerzahl vom Vertrag zurücktreten.
10.3 Der Veranstalter kann ohne Wahrung einer Rücktrittsfrist vom Vertrag zurücktreten, wenn sich der Vertragspartner in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist.
10.4 Der Veranstalter kann ferner sofort ohne Wahrung einer Frist vom Vertrag zurücktreten, wenn der Anmeldende bei Veranstaltungsbeginn unter Einfluss von Alkohol oder Drogen steht oder dieses während der Veranstaltung konsumiert.
10.5 In den Fällen 10.3 und 10.4 ist der volle Veranstaltungspreis an den Veranstalter zu entrichten.

11. Schlechtwetterregelung
Wetterbedingte Absagen der Veranstaltung liegen ausschließlich im Ermessen des Veranstalters. Bei Nichtdurchführung des gebuchten Programmes bieten wir Ihnen ein gleichwertiges Ausweichprogramm, oder einen Ersatztermin an.

12. Gewährleistung, Haftung, Mitwirkungspflicht
12.1 Werden Leistungen nicht vertragsgemäß erbracht, so kann der Anmeldende innerhalb einer angemessenen Frist schriftlich Abhilfe verlangen. Hierbei finden die Vorschriften des bürgerlichen Gesetzbuches ihre Geltung.
12.2 Die Anmeldung von Ansprüchen sowie die Verjährung entnehmen sie bitte auch den bürgerlichen Gesetzbuch.

13. Haftung: Wir haften im Rahmen unserer abgeschlossenen Veranstalterhaftpflichtversicherung für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden, die auf fahrlässige bzw. grob fahrlässige Handhabung unsererseits oder seitens der mit der Leitung der Veranstaltung oder Führung betrauten Person zurückzuführen sind. Von gesetzlichen Haftpflichttatbeständen abgesehen, unternimmt der Teilnehmer die Veranstaltung auf eigene Gefahr.

14. Leihausrüstung
Verlorenes oder beschädigtes Material ist zu Lasten des Entleihers zu entrichten

15. Bankverbindung
Der Falkenhof Paul Klima, Oberbank AG BIC: OBKLDEMX    IBAN: DE64 7012 0700 1621 1193 77

16. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist das Amtsgericht Wolfratshausen

17. Schlussbestimmung
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages bzw. der vorstehenden allg. Geschäftsbedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.